LCV Doppelsieg in Kaden

Foto: Ulrike Preis
®by Ulrike Preis
Foto 2 Foto 3-1 ” Der LCV Langendernbach belegte zwei mal den 1. Platz
Erfolgreiche Teilnahme am 5. großen Tanzturnier des TSV Phönix Kaden

Der Jubel bei den Tänzern des LCV war groß: sowohl die Bordies als auch die Showtanzgruppe belegte beim Tanzturnier des TSV Phönix Laden den ersten Platz.

Insgesamt hatten sich 25 Tanzgruppen angemeldet. Drei davon mussten leider absagen. Drei teilnehmende Tanzgruppen waren Männerballetts.”

® by Ulrike Preis, Wäller Journal

Männerballett-Festival des CCO: Männertänze machen “atemlos”

Männerballett-Festival des CCO: Männertänze machen “atemlos”

Lahnstein. Das Beste an der karnevalistischen Tanzshow der Spitzenklasse, die am Freitagabend in der Lahnsteiner Stadthalle über die Bühne ging: Alles Männer, die tanzen können!

vollständiger Artikel unter “aktuelle Presse”

mit freundlicher Genehmigung der Rhein-Lahn Zeitung

Die Saison ist voll im Gange!

Nachdem die Bordies ihr Debüt des neuen Tanzes “Zukunft ist Vergangenheit” in Mainz Finthen gegeben hatten wurden schon zahlreiche Auftritte gemeistert. Die Zeit vergeht wie im Flug 😉

Lahnstein, das erste Turnier 2015:

850, meist Frauen waren zur Stadthalle nach Oberlahnstein gekommen um den vielen Männern beim Tanzen zuzusehen.
Eine 7-köpfige Jury beurteilte Tanzschritte, Choreografie, Kostüm und karnevalistischen Eindruck.
18 Tanzgruppen hatten sich angemeldet.

Mit Startnummer 12 gingen die Bordies auf die Bühne und eröffneten mit einer gigantischen Lichtershow ihren Tanz.
Von einem Tyrann und seiner Armee beherschenden Jahr 2215 kämpfen sich die Bordies tänzerisch in die gute alte karnevalistische Zeit 2015.
Mit sehenden Ovationen und Zugaberufen wurden sie belohnt. Die Jury zog hohe Wertungsnoten.
Doch es sollte noch spannend werden, den Obersayn, Irmtraut, Asseler Schneeflöckchen und Niederzissen hatten noch nicht getanzt.
Am Ende belegten die Schneckeschubser aus Irmtraut mit 48,4 Punkten den 3. Platz, die Vulkanelfen aus Niederzissen den 2. Platz mit 49,3 Punkten und die Bordies mit 49,4 Punkten den 1. Platz
Toll wie diese drei Gruppen sich an diesem Abend gegenseitig kameradschaftlich unterstützten. So soll es sein!
Damit nicht genug. Bei der Bewertung der schönsten Kostüme hieß es wiederholt:  Die Gewinner sind die Bordies aus Langendernbach.
Ein toller, erfolgreicher Abend der Lust macht die Sitzungen des LCVs am 07. und 14.02. und das am 7. März stattfindende Tansfestival in Langendernbach zu besuchen.
Denn dort kann man ausser den Bordies viele befreundete Tanzgruppen von Nah und Fern sehen.

An dieser Stelle ein ganz herzlicher Gruß an an Niederzissen, die mit nur 0,1 Wertungspunkt in einer wahnsinnig knappen Entscheidung auf dem 2. Treppchenplatz landeten.

Fotos folgen…

20 Jahre Bordies Gala

20 Jahre sind nicht lange.

Aber eine Gruppe junger Männer über diesen Zeitraum zu leiten ist eine sehr lange Zeit.

Dieses Jubiläum  20 Jahre „Bordsteinschwälbchen“ und gleichzeitig 20 Jahre Trainerjubiläum von Karin Heep feierte man beim LCV

Viele befreundete Vereine ließen es sich nicht nehmen, an diesem Abend mitzufeiern um das Programm mit ihren Auftritten zu bereichern.

Nach der Begrüßung durch das Organisationsteam Steffi Wagner und Janine Wirth wirbelten die LCV Junioren mit einem fetzigen Marschtanz über die Bühne.

Anschließend wurde es tänzerisch gruselig. Die Dance Factory Kaden, Gewinner des diesjährigen Deutschland Pokals im Schautanz mit dem Thema House of Horror.

In eine Märchenwelt entführten die Damen des Hundsänger CV

Gänsehaut pur gab es dann bei den Klängen des Fanfarenzuges aus  Lahnstein.

Der mehrfache und amtierende deutsche Meister  weckte so manche Erinnerung,  denn auch Langendernbach hatte von 1958-1994  einen erfolgreichen Fanfarenzug.

Und dies bildete auch die Überleitung zur Ehrung aller je aktiven Tänzer der Bordies.

Denn die Gruppe bildete sich nach Auflösung des Fanfarenzuges um den jungen Männern eine Perspektive im Carnevalverein zu ermöglichen.

Eine überglückliche Karin Heep freute sich, dass fast alle ihre Tänzer zum Jubiläum gekommen waren.  Über 50 Tänzer erhielten eine Anstecknadel, inform einer Schwalbe, natürlich umrahmt mit den Vereinsfarben des LCV.

„Das kann uns keiner nehmen“-  .

Eine Hymne über die Zeit  bei den Bordis , text und live gesungen von Fabian Allmacher und Kevin Kessler.

Und natürlich ließen es sich die Bordies, amtierende Deutsche Meister in der Kategorie „Männerballett“  nicht nehmen, ihren Tanz „Irrische Kobolde“ darzubieten.

Weiter ging es mit dem nächsten Highlight Joachim Jung in seiner Paraderolle „Lieselotte Lotterlappen“

Preisträger des Kabettistenpreisen 2011 u.2013 und seit einigen Wochen auch Gewinner des Preises 2014.

Da blieb kein Auge trocken ……

Danach folgte Sophie Lindenschmidt. Eine fantastische Leistung was das Tanzmariechen des Hadamarer Karnevalvereins auf der Bühne bot.

Als viele Sandmännchen tanzten die Männer aus Niederzissen.

Aber kein Zuschauer wurde bei dieser tollen Tanzperformance müde.

Burlesque  präsentierte die Tanzgruppe Exultare aus Taunusstein bevor die Halunken von Emmelshausen  als  Cowboys und Indianer die Bühne eroberten.

„Wenns heiß wird sind wir da“ die Irmtrauter Schneckeschubser löschten so manchen Brand auf der Bühne.

Die weiteste Anfahrt nahmen die „Heringe“ aus Kaichen auf sich um beim Jubiläum dabei zu sein. In Schottenkostümen wirbelteten sie über die Bühne.

Den Schlusspunkt setzte die Seniorenmarschtanzgruppe des LCVs die in diesem Jahr den Deutschlandpokal im Marschtanz gewinnen konnten.

Eine Wucht waren wiederum die drei Moderatoren, die durch den Abend führten.

Alexander Heep, Nico Eilers und Fabian Allmacher verpackten ihre Ansagen mit viel Witz, Charme und Showelementen.

 

(Bericht Karin, Fotos folgen – Videos können für Vereinsinterne vorbestellt werden)

Programm & Termin Kartenvorverkauf

Bald ist es soweit und der Kartenvorverkauf für unsere Gala startet!

Euch erwartet ein hochkarätiges Programm:TGO CCO

– Deutscher Meister der Fanfarenzüge Tgo Lahnstein

– Joachim Jung Gewinner des Kaberettistenpreises 2011 und 2013, in seiner Paraderolle “Lieselotte Lotterlappen”Lieselotte

– die amtierenden Deutschen Meister im Marschtanz und Schautanz

…sowie viele befreundete Tanzgruppen aus Nah und Fern.
Natürlich treten an dem Abend auch die Jubilare, die amtierenden Deutschen Meister im Männerballett auf.

Ganz wichtig!!!

Der Kartenvorverkauf findet am 04.11.2014 im Bauzentrum Retagne statt – nicht wie in der NNP geschrieben schon am 28.10.!!!

Wir freuen uns auf Euch!

20 Jahre LCV Bordies

Liebe Tanzfreunde,

20 Jahre LCV „Bordsteinschwälbchen“ und gleichzeitig 20jähriges Trainerjubiläum von Karin

Das wollen wir feiern – und zwar mit all unseren Freunden!

Termin der Veranstaltung ist Samstag der 22.11.2014

Wir würden uns freuen, wenn ihr an unserem Jubiläum teilnehmen und den Abend mit eurem Auftritt bereichern würdet.

Es erwartet euch ein buntes Rahmenprogramm mit einigen Highlights.

Um den Ablauf der Veranstaltung planen zu können bitten wir euch, uns bis spätestens 15. Oktober Bescheid zu geben.

Für Aktive ist der Eintritt wie gewohnt frei. Solltet ihr noch jemanden mitbringen, meldet euch bitte beim Orgateam Steffi und Janine unter der Emailadresse:

LCV-Orgateam@web.de

Wir freuen uns auf Euch,

Eure Karin, Steffi & Janine